Was sind Therapiehunde ?

Therapiehunde sind Hunde, die nach einer gründlichen Ausbildung in einer speziellen Prüfung beweisen müssen, dass sie vom Wesen, ihrem Gehorsam und einem großem Maß an Duldsamkeit die Reife haben, auf ihre besondere Weise mit den Menschen in Kontakt treten zu können. Selbstverständlich bilden die Halter ihre Tiere unter fachmännischer Anleitung meist selbst aus und erlangen so auch den Nachweis zum Therapiehundeführer.


Der Labrador-Retriever eignet sich auf Grund seines Wesens und seines immerwährenden Bestrebens zu gefallen, besonders als Familien- und Therapiehund. 

 

Die auf dieser Homepage gezeigten Labradore Lukas und Paul + haben im Welpen- und Junghundealter eine gute Hundeschule besucht und haben die Therapiehundeprüfung nach gründlicher Ausbildung im ersten Anlauf bestanden.

 

Viele Jahre arbeiten sie für den gemeinnützigen Verein: Hunde im Sozialdienst eV.

Auf den Seiten dieses Vereins können Sie Genaueres über Therapiehunde, Ihre Ausbildung und Ihren Einsatz erfahren.

Lukas und Paul waren dort lange Zeit ehrenamtlich bei:


Pro-Seniore Berlin, in vielen Kitas sowie auf Abruf in weiteren sozialen Einrichtungen tätig.


weiter auf Seite Aktuelles & Privates


Unsere Therapiebesuche erfolgen ab Sommer 2017, nach der, sicher erfolgreichen Ausbildung und Prüfung unserer Nachfolgerin Luna in gegenseitiger Absprache und Abstimmung von dienstlichen und privaten Notwendigkeiten beider Seiten. In Nothilfe im Raum Velten und Umgebung  z.B. nach Hundebissen oder Hundeangs umgehend. Auch wenn Sie Probleme mit Ihrem Hund (oder er mit Ihnen) haben, stehen wir gern mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontakt-Formular.


Zum Stammbaum unserer Vierbeinern:

(Berry), Rufname Lukas, aus dem Zwinger " von der Niederheide", Standort 16540 Hohen Neuendorf, ist ein chocolatebrauner Sohn von Mutter "Nora vom Tangergrund" und Vater "Ernesto von der Voßbäk",  geboren im B-Wurf am 15.06.2004.

(Eiko), Rufname Paul +, aus dem Zwinger "vom Havelland", Standort 14641 Nauen, ist ein blonder Sohn von Mutter Catulls Bambina und Vater Gyozo von der Cseplek-Hegyi, geboren im E-Wurf am 03.03.2002.  

 

________________Lukas_________________
Ich bin der Lukas
leider viel zu früh für mich am 23.08.2016 im Alter von über 12 Menschenjahren von mir gegangen
___________________Paul_______________
Ich bin der Paul
leider viel zu früh für mich am 06.07.2014 im Alter von über 12 Menschenjahren von mir gegangen

Therapiehunde im Sozialdienst | Berlin - Brandenburg

Vertrauen, Scheidung, Therapiehund, Velten, Luna